Digital Entrepreneur Factory

Ether/Ethereum/ETH

Ether (Abkürzung: ETH) ist die native Kryptowährung, welche im Ethereum-Netzwerk verwendet wird. Ether wird als zweitgrösste Kryptowährung gehandelt. Das Besondere: ETH basiert auf einer eigenen Blockchain, die wie ein Lego-Baukasten
Digital Entrepreneur Factory

Exchange

Tauschplattform für (digitale) Währungen, sowie Tausch von FIAT-Währungen zu Krypto und umgekehrt. Die wichtigsten Plattformen sind zur Zeit: Binance, Huobi Global, Coinbase, Kraken, Crypto.com.
Digital Entrepreneur Factory

Gas Fee

Kosten für die Durchführung einer Transaktion im Ethereum-Netzwerk. Die "Gas Fee" als Transaktionspreis wird vom Netzwerk festgelegt und basiert auf Angebot und Nachfrage.
Digital Entrepreneur Factory

HODL

Der Begriff ist aus einem Tippfehler des Wortes “Hold” entstanden. Er steht für die Einstellung von Anlegern, eine Krypto-Währung dauerhaft zu halten.
Digital Entrepreneur Factory

ICO / Token Sale

Initial Coin Offering ist quasi das Äquivalent zum Börsengang (IPO) im Krypto-Bereich. Dieser „Token Sale“ ist der Verkauf einer vordefinierten Anzahl neuer Krypto-Tokens an die Öffentlichkeit innerhalbeines begrenzten Zeitraums. Es
Digital Entrepreneur Factory

Krypto-Währung

Eine digitale oder virtuelle Währung. Transaktionen werden in einem dezentralen System (Blockchain) verwaltet, verifiziert und aufgezeichnet. Es wird keine zentrale Autorität benötigt, während Kryptographie verwendet wird, um das Problem des
Digital Entrepreneur Factory

Marktkapitalisierung

Im Finanzmarkt: Gesamtwert aller Aktien eines Unternehmens - auch Börsenwert genannt. Zur Berechnung der Marktkapitalisierung wird die Anzahl der ausgegebenen Aktien mit dem aktuellen Marktpreis einer einzelnen Aktie multipliziert. Im Krypto-Bereich:
Digital Entrepreneur Factory

Metaverse

Ein kollektiver 3D-Raum, der Virtualität und Realität vereint. Eine digitale Parallelwelt. Wird oft als das Internet der Zukunft bezeichnet.
Digital Entrepreneur Factory

Mining

Englischer Begriff für Bergbau / abbauen. Er beschreibt den Proof-of-Work (PoW) Prozess. Mittels Computerleistung werden Blockchain-Daten überprüft. Dabei wird jeder Schritt bzw. jede Transaktion validiert, neue Blöcke hinzugefügt. So werden